Spiritualität

 

"Spiritualität kennt ganz viele Ebenen.

Ganz viele unterschiedliche Ebenen.

 

Und es gilt zu lauschen,

wahrlich dem höchsten Lichte, 

zu lauschen.

 

Denn schnell kannst du dich,

kann man sich verlieren,

da irgendwo dazwischen verlieren."

"Was gibt es über Spiritualität zu sagen?


"Da gibt es ganz viel zu sagen. 
Spiritualität ist das Leben selbst.

Es kommt von Spiriti,
was heisst von selbst.

Von selbst wandelt es die Dinge.
Von selbst.
Es braucht keine Anstrengung. 

Das seid ihr euch in Europa, der Schweiz nicht so gewohnt.
Doch es kommt von selbst.
Es kommt von selbst zu euch.
Ihr müsst es nicht einmal zulassen, 
denn es kommt,
ob ihr wollt oder nicht,
von selbst zu euch.

Es pflegt euren Geist.
Es pflegt eure Energie.
Es pflegt.
Es pflegt die ganze Energie.
Das ganze Vorwärtskommen.
Das ganze menschliche Vorwärtskommen.

Wahre Eingebungen sind spirituelle Eingebungen.
Das sind nicht irgend welche Eingebungen.
Das sind vom Geiste kommende Eingebungen.
Vom höheren Ganzen kommende Eingebungen.

Das sind ganz andere Eingebungen.
 

Das sind ganz andere Eingebungen.
Nie basieren sie auf Profit.
Nie.
Sie basieren auf einem ganz anderen Menschenverständnis.
Ja sie basieren auf Menschen Verständnis.

Sie wissen um die Evolution.
Sie beziehen ein die Evolution und die Inkarnation.
Daran muss man sich gewöhnen,
dass sie beziehen ein,
dass sie beziehen alles ein.
Sie sehen alles aus einer uralten UrSein Sicht zum Wohle aller.
Zum Wohle aller.

Spürst du die Sicht?

Spiritualität kann man nicht nur mit dem Geiste erfassen.
Man muss sie auf allen Ebenen des Seins erfassen.
Auf allen Ebenen des Seins.

Du musst es erfassen.
Die Spiritualität erfassen.
Mit deinem ganzen Gefühl erfassen.
Das ist kein kleines Fassen.
Das ist ein unendliches Erfassen.

Davor mache dir kein Bild.
Davor mache dir kein Bild.
Denn das Stört nur das ganze Bild.

Es zerstört das ganze Bild,
wenn du dir machst, zu früh ein Bild.

Es zerstört die Entwicklung.
Die spirituelle Entwicklung und deine ganz persönliche innere Entwicklung.
Denn du setztst eine Grenze,
viel zu früh eine Grenze,
wo es noch gar keine Grenze gibt.

Sich einlassen auf Spiritualität das ist ein ganz anderes Ding.
Ein Lebensding.
Ja, ein Lebensding.

Das heisst,
du setzt dich auseinander,
mit dem Leben auseinander.
Zutiefst auseinander.
Zutiefst auseinander.

Das ist ein Ding.
Ein nie endendes Ding.
Immer weiter geht die Reise.
Immer tiefer geht die Reise.
Immer umfassender wird die Reise.
Immer vollkommener.
Immer Lichter.
Immer....
Immer...

Auf was wartest du noch?
Wann beginnt deine Reise?"

Über Spiritualität

Leben ist Spiritualität.

Spiritualität ist die ganz natürliche Allgegenwärtigkeit der grössten Ordnung.

Spiritualität ist unabhängig von Religion – Sie IST.

Sie steht allen zur freien Verfügung – unabhängig von Rang und Ordnung.

 

Spiritualität lädt uns Menschen immer sehr wohlwollend ein weiter zu wachsen.

Sie bereichert uns auf allen Ebenen unseres Seins.

Auf der seelischen, körperlichen, geistigen, energetischen...

Spiritualität ist verbindender und vereinender Natur.

Selbstverständliche Spiritualität kennt keine Trennung, nimmt das wahr was genau in diesem Moment ist, ohne daraus eine Regel zu machen.

 

Spiritualität will den Menschen nicht erziehen- Sie lässt ihn sich entwickeln.

 

Sie macht uns Menschen froh, offenen Herzens, weich, lebendig, authentisch, wahrhaftig, kreativ, sinnlich, musisch......

 

 

Ohne das Anerkennen von Spiritualität fehlt der Atem im Leben.

Das Leben wird hart. Man ist auf sich selbst gestellt, einsam und entwurzelt. 

Aus dieser Sicht macht vieles auch keinen Sinn.

Meist bewegt man sich dann in den Prinzipien der Dualität, des Vergleichens, des sich Beweisens,  des Angreifens oder Verteidigens, des sich über andere lustig machen...

 

Dies führt uns Menschen zu nicht nährenden, uns selbst zufrieden machenden Lebensweisen.

 

Weitere Beschreibungen über Spiritualität

Spiritualität war bis zur Entwicklung der klassischen Religionen ein alltägliches Verhaltensmuster. 

Von Büssing wurde folgender Vorschlag gemacht: „Mit dem Begriff Spiritualität wird eine nach Sinn und Bedeutung suchende Lebenseinstellung bezeichnet, bei der sich der/die Suchende seines/ihres ‚göttlichen‘ Ursprungs bewusst ist (wobei sowohl ein transzendentes als auch ein immanentes göttliches Sein gemeint sein kann, z. B. Gott, AllahJHWHTaoBrahmanPrajna, All-Eines u.a.) und eine Verbundenheit mit anderen, mit der Natur, mit dem Göttlichen usw. spürt. Aus diesem Bewusstsein heraus bemüht er/sie sich um die konkrete Verwirklichung der Lehren, Erfahrungen oder Einsichten im Sinne einer individuell gelebten Spiritualität, die durchaus auch nicht-konfessionell sein kann. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die Lebensführung und die ethischen Vorstellungen.“

AGAPE International Spirituel Center:  Spiritual Principles and Practices*

Beschreibung von:  christinavondreien*

Beschreibung: Spirituelle Werte*

Bedeutung Wikipedia: Spiritualität*

Der französische Spiritist: Allen Kardec*

Weitere Bedeutung von:  Spiritismus*

© 2021 Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

 

Karoline Steinmann Frey, 7104 Versam, Schweiz

 

mail@spirituelleszentrum.ch

  • Facebook - Weiß, Kreis,