Kristallbett

Ein Heilsystem zur Anregung der Selbstheilkräfte

Kristallbett​ & Chakren

Das Kristallbett ist ein Heilsystem zur Anregung der Selbstheilungskräfte. Es aktiviert und energetisiert deine Chakren, Energiezentren und schafft dadurch eine Ausgleichung in deinem ganzen Energiesystem. Dein Bewusstsein und dein Zugang zu deiner Spiritualität wird dadurch gesteigert. 

 

Das Kristallbett kommt aus der Casa de Dom Inacio, dem Heilzentrum in Brasilien, in welchem Joao de Deus, einer der erfolgreichsten Geistheiler der heutigen Zeit, tätig ist.

Während einer Behandlung liegt man vollständig bekleidet auf dem Rücken auf einem Bett unter den Kristallen. Die Augen sind dabei geschlossen. Die Chakren werden von sieben Lampen, die in verschiedenen Farben durch entsprechend geschliffene Kristalle scheinen, gereinigt und energetisiert. Die Reaktionen darauf sind sehr verschieden. Während bei einer Person spirituelle Themen plötzlich an Konturen und Klarheit gewinnen, haben andere starke physische Auswirkungen. Sie werden ruhiger, entspannter, müde, gelassener, oder fühlen ein Kribbeln im ganzen Körper und reagieren genau gegenteilig – sie strotzen plötzlich vor Energie und Kraft. 

 

 

Über die Chakren
 

Hinweise auf die Chakren findet man bei den Hopi, Mayas, Inkas, und bei vielen anderen ursprünglichen Kulturen der Welt.

Nach dem Glauben der Hopis im Südwesten, wurde der Mensch perfekt nach dem Abbild des Schöpfers geschaffen.

Nach ihrem Glauben, wurde der lebendige Körper des Menschen und der lebendige Körper der Erde auf die gleiche Weise geschaffen. Durch jeden Körper verläuft eine Achse. Die Achse des Menschen ist das Rückgrat die Wirbelsäule, die die Ausgeglichenheit seiner Bewegungen und Funktionen kontrolliert. Entlang dieser Achse laufen mehrere Schwingungszentren.

Die Chakren drehen sich im Uhrzeigersinn, in der gleichen Richtung wie die Spiralarme der Galaxie. Jedes Chakra hat eine einzigartige Frequenz, die wir als eine der 7 Regenbogenfarben wahrnehmen. Die Schamanen des Amazonas glaubten, dass wenn man alle 7 Chakren reinigte, dass man einen Regenbogen-Körper erhielte.

Jedes Zentrum vibriert dann in seiner natürlichen Frequenz und man strahlt dann diese 7 Regenbogenfarben aus.

 

 Die Schamanen sprachen davon, dass wir 9 Chakren haben. 7 liegen im physischen Körper, 2 ausserhalb des Körpers.  

Das 8. Chakra befindet sich im leuchtenden Energiefeld und schwebt wie eine sich drehende Sonne über dem Kopf. Es ist unsere Verbindung mit dem grossen Geist. Diese strahlende Sonne, die mit uns allen ist, nennen wir in der abendländischen Kultur „die Seele“. Das 9. Chakra ist Hingegen die Quelle des Geistes selbst. Es ist der Ort an dem wir im Geiste verweilen. 

Es gibt nur ein 9. Chakra, wo hingegen jeder sein individuelles 8. Chakra, sprich eine Seele hat. 

Mehr über Chakren, Farben, Krankheiten und physische Bereiche, die mit dem Kristallbett behandelt werden können: PDF Weitere Informationen zum Heilzentrum Casa de Dom Inacio in Brasilien und zu Joao de Deus, einem der erfolgreichsten Geistheiler der heutigen Zeit, siehe: Lichtfluss

 

Preise & Dauer

 

Der erste Termin dauert etwa 40 Minuten und beinhaltet ein kurzes Kennenlerngespräch mit einigen Erläuterungen, dann 20 Minuten Kristallbett, und anschliessend ein Nachgespräch mit Erfahrungsaustausch und der Möglichkeit Fragen zu stellen. Die Kristalltherapie findet je nach Person in 20 oder 30 Minuten-Schritten statt. Die ersten zwei Sitzungen sollten 20-30 Minuten dauern. Danach kann auf 40-60 Minuten erhöht werden. 

Die erste Sitzung kostet: 40 Minuten = CHF 60.- 

Preise ab der 2. Sitzung: 20-30 Minuten = CHF 50.- 
40 Minuten = CHF 70.- / 60 Minuten = CHF 90.-

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon