Woher kommt Skepsis

Viele Menschen tragen eine gewisse Art von Skepsis in sich.

Bzw. sie sind gewissen Dingen und Themen gegenüber so genannt skeptisch eingestellt.


Meist ist dies ganz unbewusst einer gewissen "Selbstidentität-Gebung" untergestellt.

In dem Sinne, ICH doch nicht.

ICH bin doch nicht so blöd und falle z.B. auf so etwas herein.


Unzählig die Auflistung.


Doch was steht in der Tat dahinter.

Weisst du darum?


Denn oftmals ist diese Aussage mit einer ganz gewissen Lebensauffassung und der entsprechenden Verhaltensausrichtung, Identitätgebung gekoppelt, welche nicht, wie von den jeweiligen Menschen angenommen, völlig bewusst gehandhabt wird, sondern ganz im Gegenteil, Ausdruck einer grossen inneren Unbewusstheit, ich sage dem auch Blendung, geprägt ist.

Ein Bereich des eigenen mit sich da seins, welcher bislang von sich selbst her völlig abgedeckt wurde und daher einem selbst nicht zugänglich war und ist.


Ja, die Frage ist nun, was steht dahinter?


Auch eine Art von Manipulation, obwohl man doch meinte, annahm, dass man sich durch seine Skepsis genau nicht in eine so genannte Manipulation hineinziehen lässt.


Gesellschaftliche Konditionierungen sind auch eine Art von Manipulation,

auch wenn Mann / Frau meint, sie stehen so genannt darüber.

Auch wenn Mann / Frau meint, sie seien doch nicht manipulierbar.


Doch viel feiner, subtiler die Art von Manipulationen. Viel feiner.


Mann / Frau muss sich wirklich viel Zeit für die eigene Daseins Erforschung nehmen, damit Mann / Frau sich selber auch in der Tiefe auf den Grund kommt.


Viel Tiefenforschung wünsche ich uns allen.


Vo Herze



1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Still...

Ist es auch so Still in dir? So unendlich Still. Ja, so unendlich Still. Und diese Stille breitet sich aus, immer weiter aus. In mir aus, in Allem was IST aus. Diese Stille IST, so was von Klar Sie IS

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon