Wenn alles GLEICHWERTIG sein kann...

Aktualisiert: 8. Feb.

Ein Auszug aus dem Studium Lichtbewusstsein vom 13.01.22


Es bedarf deiner inneren Zulassung,

dass du nicht mehr willst sein,

in irgendeinem dafür oder dagegen sein.


Und es bedarf deiner inneren Zulassung von deinem Ursein Sein.

ES Sein.


Da nimmt es dich hinein,

vollends in dein Licht Sein hinein,

das nicht mehr gebunden,

an ein weltliches Schauen gebunden.


Das frei von dafür oder dagegen.

Das einfach IST.


Das frei von allem IST.

Von Wertung IST.

Von Begutachtung IST.

Von irgend etwas IST.

Frei

Freies Licht Sein IST.

Freies Bewusstsein IST.

Losgelöst von allem IST.


Losgelöst.


Wie fühlst du dich so losgelöst?

Wie spürst du dich so losgelöst?

Wenn in diesem Sinne IST,

Kein Oben, kein Unten,

Kein Links, kein Rechts mehr IST?


Wie fühlst du dich?

Wie atmest du dich so ohne Widerstände?


Wenn nichts mehr kann Sein,

in dir Sein,

im Widerstreit kann Sein.


Keine Familie.

Kein Mann.

Kein Partner.

Kein Geschäftspartner.


Nichts und gar nichts mehr kann sein,

in dir Sein,

im Widerstreit Sein.


Alles einfach IST.

Eins seiend IST.

Miteinander da IST.


Und du siehst,

dass es ist,

da ist.


Doch du fühlst gleichzeitig,

dass da ist,

in dir ist,

kein Widerstreit mehr ist.


Ein Lachen ist.

In diesem Sinne ein Lachen ist,

dass da ist,

alles ist,

GLEICHWERTIG IST.


GLEICHWERTIG




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen