Warum lebst du nicht deine Liebe?


Warum schweifst du ab,

immer wieder ab,

von deinem mit dir in deiner gefühlten Liebe Sein ab.

Ja warum?


Bist du zu schwach?

Bist du zu misstrauisch?

Ja, bist du zu misstrauisch.


Vertraust du nicht deiner Liebe.

Deinem Liebe Sein.


Und weshalb bist du dir gegenüber,

deinem Liebe IST Sein gegenüber

so misstrauisch?


Weil du dir da nichts vormachen kannst?!


Weil du da nicht Heucheln kannst?

Nichts erdenken kannst?

Ja weil du da...


Weil du da in diesem Sinne bist,

ein Niemand BIST.


Was du in der Tat auch bist :-)


Ein Niemand du BIST.

Seit jeher du BIST,

ein Niemand du BIST.


Spürst du wie erlösend dies ist?


Eine Niemand zu Sein bedeutet;

vollends in Ruhe gelassen sein.

Bis ins Feinste.

Bis ins Unendlichste mit sich in Ruhe gelassen Sein.


Und genau da kannst du lassen,

Alles lassen.


Sämtliche Ansprüche an dich und das Leben lassen.


Weil du BIST,

Wahrlich BIST,

In der reinsten Liebe

getragen,

gebetet,

liebkost

BIST.


Bis ins Unendlichste hinein.

Und zutiefst fein.


Amen


Ich liebe dich.

Liebst du auch dich?



Warum lebst du nicht deine Liebe?
Warum lebst du nicht deine Liebe?


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aufwiegelung

Viele Menschen sind Meister der Aufwiegelung. Und viele Menschen lassen sich gerne aufwiegeln. Und wo bist du? Aufgrund von was entscheidest du? Wie tief wurzelt dein Wissen? Woher stammt dein Wissen?