Der kosmische Mensch...

Aktualisiert: 5. Juli 2018

Unendliche Tiefen

Unendliches Licht

Das ganze kosmische Licht

Das ureigenste Licht

Ist da

am durch uns durch dringen

am in uns hinein dringen

Von unten her

Von oben her

Von überall her


Und das dient dem Loslassen vom ureigensten sein

Vom ureigensten noch in Identifizierung sein

Und es wendet dich ab

Von dieser Sichtweise ab

So selbstverständlich ab


Und es geht um ein ganz anderes Da-Sein

Bewusstsein

Mit sich gefühlt Da-Sein

Kosmisch Verbunden-Sein

Ein Licht-Sein

Und nicht mehr in diesem menschlichen selber anerzogenen Bild sein was wie ist

Was wie zu sein hat


Dies alles ist am verlöschen

Durch alle Strukturen hindurch am verlöschen


Nur so kann eine neue Gesellschaft sein

Ein freies Leben auf dieser Erde sein

Wenn dies alles ist am erlöschen

Kein Kampf mehr sein muss

Weil alles sein darf

Weil alles gesehen ist

Gewünscht ist

Anerkannt ist

Akzeptiert ist

Tief

Tief

Durch alles hindurch anerkannt ist


Das ist die neue Welt

Das ist die neue Zeit

Das ist das neue Leben

Das kosmische Leben

Wo sich auch auf dieser Erde am kundtun ist

Am ausbreiten ist

Und sich in jeder Zelle am verankern ist


Und das ist das

Worum es in dieser Zeit geht

In diesen ganz ganz tiefen in allem liegenden Wandel

Um diese ganz ganz grosse transformatorische Kraft

Die sich durch alles durchzieht

Sich vor nichts zurück zieht

Sich durch alles hindurchbewegt

Bis das kleinste Teilchen ist transformiert

Bis alles

Der ganze Globus

Alles ist gewandelt

Von Grund auf Neu

In einem ganz anderen Da-Sein

In ein Licht-Sein gehüllt


Spürst du


Ihr seid da ohne etwas zu meinen

Und ihr seid da um lediglich zu fühlen

Fühlend ohne einen Gedanken zu transformieren

Teil dieser Umwandlung zu sein

Teil dieses Prozesses

Der aktuell stattfindenden Wandlung


Für dies seid ihr auf die Erde gekommen

Für genau dies

Ihr seid nicht für persönliche Projekte gekommen

Ihr seid genau für dies gekommen

Um dieser Wandlung bei zu wohnen

Teil dieser Wandlung zu sein

Im reinsten Lichte mit euch zu sein


Ohne Vorwegnahme

Alles aus dieser Wandlung heraus zu sehen

Aus dieser Wandlung heraus zu fühlen

Teil dieser Wandlung selbst zu sein

Ist das nicht grossartig


Es mangelt dir an nichts

Weil dies alles ist

Die, die noch pflegen

den Mangel pflegen

sind in einem anderen Bewusstsein zu Hause


Die, die noch meinen

dass es ihnen an irgend etwas mangelt

sind wahrlich zu Hause

– in einem ganz anderenMenschenverständnis

– Welt Verständnis

– Da-Seins Verständnis

zu Hause


Sie sind nicht da an diesem Ort

wo sie fühlen

dass bereits alles ist Da

was sie wahrlich brauchen

was sie wahrlich nährt

Dass alles andere sie nicht nährt

Sie lediglich müde macht

Ausgesogen macht


Spürst du


Das ist ein ganz anderes Lebensbild

Das ihr nicht nähren müsst

Alle nicht mehr nähren müssen


Weil es ist die alte Zeit der Hierarchien

– Der Verletzungen

– Der Erniedrigungen

– Der Erhöhungen

– Der Verschlüsselungen


Es ist nicht die aktuelle Zeit

Es ist nicht die aktuelle Lichtkraft

Es ist nicht das aktuelle, euch wahrlich zur Verfügung stehende Bewusstsein

– Es ist eine Hinderung in eurem wahren Bewusstsein

-Es ist eine Demütigung eures ureigensten Lichts-Seins

– Es ist eine absolute unendliche Verschleierung, eures Wahrlichen Da-Seins


Und dies dürft ihr erkennen

Dies müsst ihr derzeit

der Tage erkennen

In allem erkennen

Und ihr seid Frei

Durch und durch Frei von allen Machenschaften Frei

Es gibt nichts mehr das euch aufhalten kann

Es gibt nichts mehr das euch erniedrigen kann


Würdig

Würdig eurer Selbst würdig

Seid ihr in eurem Lichte

Mit euch in eurem Lichte

Als Zeitmenschen im Lichte

Nicht als Kümmernis, Sorgnis, Zweifel


Spürt ihr

Den grossen Unterschied


Das Eine ist:

– Meinen

– Hadern


Das Andere ist:

-Sein


Mit sich

ohne irgendein Meinen

ohne irgendeine Absicht

ohne den kleinsten Gedanken

gefühlt mit sich in jedem Moment mit sich

mit seinem ureigensten Ursprung-Sein

Kosmos-Sein

Verbunden-Sein


Das ist die wahre Essenz dieser Tage

Und ihr tretet aus allem hervor

Als Licht hervor

Als wahre Grösse hervor

Weil ihr euch nicht mehr einschränken lässt

Binden lässt

an alte Umstände binden lässt

Weil ihr entstiegen

Diesen Machenschaften seid entstiegen


Spürt ihr


So unendlich fein fühlt es sich an

So unendlich unabhängig

So unendlich nicht mehr gebunden an irgendein System

So unendlich wahr

So unendlich Tief

Aus der Tiefe

Aus der unendlichen Tiefe aufsteigend

Aufrichtig mit sich selbst und dem Kosmos

Mit allem was ist

Mit jedem kleinsten Atemzug

Mit jedem kleinsten Hauch an Berührung

Unendlich fein

Und unendlich durch alles hindurchgehend

Frei einbeziehend

Liebevoll


Das ist Licht-Sein

Das Ist Gott-Sein

Das ist Tao


Für nichts Anderes seid ihr Da

Wie dies zu verkünden

Dieses Da-Sein

Diese Art von Da-Sein

Mit sich

Als Licht

Als kosmischer Mensch zutiefst verbunden mit allem was ist Da-Sein

Ohne den kleinsten Ansatz

Von irgendeinem dualistischen Gedankengut


Das ist die Neue Zeit

Das ist die Wahre Welt

Das Wahre Da-Sein

Lichtgebunden-Sein


Natürlich kann man auch anders

Doch dies sollt ihr nicht mehr pflegen


Spürt ihr


Die Machenschaften dürft ihr nicht mehr pflegen

In keinster Weise


In unendlichem Frieden gefühlt in diesem Körper sein

Mit dem Körper sein

Mit dem Geist

Mit dem Licht

In der ureigensten Ursprungsenergie Sein

Und in diesem Bewusstsein Sein

Welches alles einbezieht

Und immer mehr noch einbezogen wird

Immer mehr Licht dazu kommt

In alle Strukturen kommt

In die kleinste Struktur kommt

Wie auch In die grösste Struktur kommt


Und euch zeigt

Ganz neue Wege zeigt


Wo euch führt

In ein völlig neues Da-Sein führt


Dass ihr fühlend erkennen müsst

In euch selbst

fühlend erkennen müsst

Weil es nicht von Aussen kommt

Weil es von Innen kommt


Der Weg innerlich gebahnt wird

Auch dies dürft ihr verkünden

Dass alles innerlich gebahnt wird

Nicht äusserlich

So können sich alle die wollen darauf besinnen

Und mit sich so im Tag sein


Die Strukturen werden gebahnt

Innerlich gebahnt

Und ihr beginnt ganz anders zu ticken

Weil ihr innerlich ganz anders seid gebahnt


Und diese Um Programmierung ist sich gerade am vollziehen

In euch in dieser Zeit am vollziehen


Spürt ihr


Lauschet nicht mehr den Worten anderer

Lauschet eurem ureigensten inneren Sein

Weil da das ureigenste Wissen will sein

Das ureigenste tief in dir selbst liegende Wissen verborgen IST

Es ist nicht im Wissen der anderen

Es ruht in euch selbst

Es ruht in dir selbst


TAO

Amen

0 Ansichten

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon