Auf dem Boden der Liebe ist


Alles ganz anders IST


In der reinsten Poesie alles IST

In der reinsten Zartheit

In der reinsten Feinheit


Du kannst ihr nur begegnen

Wenn du dich wahrlich lässt ein

Auf den Boden der Liebe lässt ein


Du kannst ihm nicht begegnen

Diesem Boden begegnen

Von deinem dir bisher bekannten sein begegnen

Weil dies nicht ist

Auf dem Boden der Liebe ist


Weil dies ist

In einer

In einem ganz anderen Bewusstsein ist

Wie sich dieses Geheimnis am abspielen IST


Dafür musst du wandeln

Ganz tief in dir wandeln

In ein ganz anderes

Tief in dir selbst gelegenes Bewusstsein wandeln


Denn es ist in dir

Tief in dir

Tief verschlossen noch in dir

Und es wartet darauf

Dass du beginnst

Deine Reise

Deine zutiefst in dir liegende Reise

Zu deinem Hohen Selbst beginnst

Spürst du


Und dazu musst du lassen

Nur ein paar Tendenzen lassen


Die Tendenzen der

Ja

deiner dir selbst gemachten Auferlegung lassen

Ganz einfach nur beiseite lassen


Du meinst dies ist schwierig

Ich kann dir sagen nein

Es ist nicht schwierig

Sofern du möchtest lassen sein

Dein altes Sein

Dein altes mit dir auf dieser Erde Sein


Dein altes Sehen

Dein altes dich und die Welt wahrnehmen

Dein altes was wie zu sein hat

Dein altes Meinen

Dein altes dich Dreingeben

Kannst lassen


Zum Wohle Aller lassen

Den auf dem Boden der Liebe

Da ist alles Eins

Da ist alles Liebe

Daraus wächst nur Liebe

Weil nichts ist gemacht

Aus einer anderen Sichtweise ist gemacht


Weil alles entspringt

Dem Einen Sein entspringt

Was etwas ganz anderes IST

Kannst du fühlen


Lass es dich fühlen

Ich unterstütze dich dabei

Ja lass es dich fühlen

Lass dich selbst in dieser Welt

Auf diesem Boden der Liebe Sein

Und du wirst Augenblicklich rundum

Von der Liebe zutiefst in dir berührt Sein

Und dies in jedem Moment



Auf dem Boden der Liebe IST

Amen

0 Ansichten

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon