Rein Sein - Licht Sein / Teil 1

Nach was genau fragst du?


Nach deinem Rein Sein?

Nach deinem Licht Sein?


Geh da hinein, augenblicklich da hinein,

und du fühlst dass du bist, aus Fleisch und Blut bist.


Gleichzeitig diese Energie bist, die da ist, so was von tief

unendlich geführt, getragen, umsorgt und noch vieles mehr ist.


Von dem du weisst, noch gar nichts weisst.


Und doch bist du geladen, in dieses Bewusstsein,

wir nennen es mal Bewusstsein, hinein zu gehen.


Um zu bekommen, weitere Informationen zu bekommen,

was gelegen, da wie genau gelegen.


Ja, was da gelegen, genau wie wo gelegen.


Um zu ergründen, das Leben in einer ganz anderen Dimension zu ergründen.


Um zu bekommen, ein Gefühl für das so genannt;

Wahr Sein,

Liebe Gottes Sein,

Schöpfungskraft Sein,

tief gefühlt Eins Seiend Da Sein,

zu bekommen.


Um dich zu nähern, deinem Grossartig Sein,

aus dem Licht heraus Da Sein, vollends zu nähern.


Und dafür braucht es deine Tiefe Einlassung.




Diesmal soll ich in meinem Newsletter über diese Tiefeneinlassung sprechen, die über die bisherige Einlassung hinaus geht.


Weil sie viel tiefer in Allem liegend ist. Weil sie ein viel tieferes Bewusstsein erreicht. Dadurch viel tiefer liegende Energien erreicht. Alles einbeziehende Informationen erreicht, die wahrlich tief in diesem Ozean (Bildlich gesprochen) gelegen, Namens Schöpfungskraft. Namens Existenz. Namens Ursprungsenergie Bewusstsein. Aus dem heraus, sich Alles entwickelt hat. Aus diesem reinen Bewusstsein, dass tief in Allem liegend ist.




Wir Menschen können uns dies nahezu gar nicht vorstellen,

weil wir bis anhin nicht in Berührung mit diesem Bewusstsein waren.


Dieser Bereich daher noch etwas unerforscht ist.


Doch ihr sollt lassen,

ihr sollt euch lassen,

dieses unerforschte

bis anhin von euch Menschen unerforschte Bewusstsein,

erforschen lassen, erfahren lassen, euch dem annähern lassen.


So, dass ihr wahrlich könnt wachsen, zusammen wachsen.

Wieder zusammen wachsen, mit diesem Bewusstsein Sein,

zusammen wachsen.


Und ihr da habt, nicht mehr andere Vorstellungen habt,

vom Leben habt, von dem was wie - wo - wu - gelegen.


Denn solange ist, da ist,

eine solch grosse Diskrepanz ist,

könnt ihr Menschen nicht kommen,

in euch kommen,

wahrlich zur Ruhe kommen.


Weil da ist, diese Diskrepanz ist,

die euch lässt in diesem Sinne scheiden,

immer wieder scheiden,

immer wieder wird sich da scheiden,

das Menschenbild,

dass ihr Menschen habt gemacht,

von euch Selber habt gemacht,

von Allem habt gemacht,

scheiden.


Immer wieder wird es sich genau an diesem Ort hier scheiden.


Und da müsst ihr euch lassen,

wahrlich lassen,

ganz ganz innig in Berührung kommen lassen.


So, dass da kann sein, innige Berührung sein.

So, dass da kann sein, Bewusstsein kann sein,

so dass ihr euch werdet, dessen Gewahr werdet.


So, dass ihr könnt sein,

wahrlich Einsseiend mit euch könnt Dasein.


Nicht mehr müsst hin und her gerissen sein,

weil da ist, immer wieder ist,

die gleiche Diskrepanz ist,

die tief in allem liegend ist,

dass da geht auf,

in diesem Sinne alles gar nicht geht auf.



Solange da eine solch grosse Diskrepanz ist, könnt ihr Menschen nicht kommen, in euch kommen, wahrlich zur Ruhe kommen.
Solange da eine solch grosse Diskrepanz ist, könnt ihr Menschen nicht kommen, in euch kommen, wahrlich zur Ruhe kommen.

Ein grosses Hintersinnen da ist...

Was natürlich gegeben, dass da ist, ein grosses Hintersinnen ist.


Und dem muss so sein.

Dem soll so sein,

dass da ist,

ein grosses Hintersinnen ist.


Weil da ist,

diese tief, tief in allem liegende Diskrepanz ist,

die darauf beruht,

auf einem Menschenbild beruht,

die darauf beruht auf einem Lebensbild beruht,

dass nun einmal ist,

nicht in Übereinstimmung

mit dem was tief in Allem liegend,

mit dem was tief in Allem gelegen,

in Übereinstimmung ist.


Und da schüttelt es euch immer wieder hin und her.

Genau da.

Genau da.

Genau da.



Da schüttelt es euch immer wieder heraus, aus euren Sichtweisen heraus...
Da schüttelt es euch immer wieder heraus, aus euren Sichtweisen heraus...

Da schüttelt es euch immer wieder heraus,

aus euren Sichtweisen heraus...


Und ich kann sehen, da sehen, wie Huftritte der Pferde

im Schlamm sehen. Im verschlammten Erdreich sehen...



Rein Sein - Licht Sein, Spirituelles Zentrum Rheinschlucht
Rein Sein - Licht Sein, Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

Und dadurch kommen hervor, aus dem Boden hervor, von unten hervor,

neue Impulse hervor.



Neues Leben hervor, dass da dringt, aus dem Untergrund dringt

in die Erdatmosphäre dringt.

Auch in den Geruch dringt der da ist.


Dadurch verändert, den Geruch ändert.

Den Geruch in der Luft ändert.


Den Geruch in der Luft direkt unmittelbar über der Erde verändert


Und was macht das mit dir, wenn es verändert, diesen Geruch verändert, der unmittelbar gelegen über der Erdoberfläche gelegen?


Was macht das mit dir, wenn du dir dessen wirst gewahr? Bewusst?



Was macht das mit dir, wenn du dir dessen wirst gewahr? Bewusst?
Was macht das mit dir, wenn du dir dessen wirst gewahr? Bewusst?

Und da beginnt sich zu ordnen, dein bisheriges Dasein, beginnt sich zu ordnen, mit diesen Informationen NEU zu ordnen. Es beginnt zu kommen, in Berührung zu kommen, mit diesen Energien zu kommen, die da treten aus dem oberen Erdreich treten. Und dir geben, in deinem Mensch Sein geben, von innen her geben, Impulse geben, Licht Sein geben, Bewusstsein geben. Ja, ein Bewusstsein geben. Ein Bewusstsein geben, dass du bist, Teil dieser Atmosphäre bist. Dass du nimmst auf, völlig selbstverständlich auf, dieses Bewusstsein auf, diese Energien auf, sofern du dich lässt, damit in dieser Gewahrseiung Sein lässt. Und du nimmst auf, diesen Atem auf, dieses Bewusstsein auf, diesen Geist Sein auf, dieses Licht Sein auf, dass genau da kommt, so was von selbstverständlich in dich hinein kommt. So was von selbstverständlich ist, einfach da ist. Tief in dir gelegen ist. Und du bist, dieses Bewusstsein du bist. Ja und du bist auch dieses Bewusstsein du bist, dass da Tief in Allem gelegen.



Reines Bewusstsein Sein - Licht Sein - Spirituelleszentrum.ch
Reines Bewusstsein Sein - Licht Sein - Spirituelleszentrum.ch

Und je mehr du atmest ein, dieses Bewusstsein ein, je mehr kann Sein, dieses Bewusstsein wahrlich auf Erden wahrgenommen Sein. Ja, je mehr kann Sein, dieses Bewusstsein auch auf Erden wahrgenommen Sein. Je mehr kann Sein, dieses Bewusstsein Sein, auch von anderen Menschen wahrgenommen Sein. Und dies wiederum bringt, viel mehr Bewusstsein bringt. Nicht nur in dein Bewusstsein bringt. In dein Erdensein Bewusstsein bringt. Nein. In das Ganze bringt. In das ganze Erdbewusstsein bringt. In das Ganze Erdbewusstsein bringt, da dies alles hängt, zusammen hängt. Da dies Alles IST, Zusammenhängend IST.

In diesem Sinne IST, Eins Seiend IST.



Rein Sein - Licht Sein. Sich dessen Gewahr und Bewusst Sein. Spirituelleszentrum.ch
Rein Sein - Licht Sein. Sich dessen Gewahr und Bewusst Sein. Spirituelleszentrum.ch

Gerne lasse ich euch wissen, dass ich den weiteren Teil dieser Botschaft demnächst publiziere.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe Karoline🌻 nun sind schon ein paar Tage seit der letzten Botschaft vergangen und es lässt nicht nach...... und es beschäftigt..... Es berührt mich nachhaltig uuuuund lässt mich jeden Tag ein Te