Leben in Balance von Tun & Sein

Aktualisiert: 28. Mai 2018

Sich aus Egoverstrickungen lösen...

Ich nenne dies Seiend Da-Sein...


Sich selbst in Ruhe lassend

das übergeordnete Sein gewähren lassen...


in Allem was da IST gewähren lassen In den Gedanken, in deinen Innereien, in deinen Muskeln, in deinem ganzen körperlichen Sein.

In deiner Energie, in deinem Geist, in deiner Seele, in deiner Spiritualität...

Genau dies ermöglicht dir ein in Übereinstimmung kommen. Mit deinem Innern deinem fest- und feinstofflichen Körper, dem Universum - der Essenz.


Das erlöst dich von deinem willentlichen, dir nicht immer Bewusst seienden Tun.


Welches auch nicht umfassend befriedigend und zutiefst erfüllend IST. Weil es nicht aus deinem Ganzen Da-Sein entspringt.

Lediglich deiner Denke und deinem von dir selbst gemachten Weltbild entspringt. Deinen erdachten Schlussfolgerungen...


Und schon steckst du fest. Im Haben Wollen fest. Gefangen, in der Welt deines Egos.

              Eine kleine und trennende Welt - diese Egowelt. Weil sie auf Recht haben beruht. Auf Bewertung.

Aus, ich habe Recht entsteht unbedacht ganz schnell ich bin im Recht, was gleichzeitig nichts anderes bedeutet, wie der Andere oder die Anderen sind falsch.


Und nun wird es heikel...

denn bleibt man in diesem Stadium der Weltsicht und dieser Art des Tuns hängen, ver- und bestärkt man unbewusst auch diese gesellschaftliche Haltung.

Diese Verurteilung. Diese Trennung. Welche dadurch nicht nur spürbar in der Gesellschaft vorhanden ist, sondern auch spürbar im eigenen Körper, im eigenen Denken und Handeln, ja in der ganzen eigenen Erscheinung ist.


Ja, der ganze eigene Körper-Tonus riecht danach.

Dem bist du dir vielleicht gar nicht Selbst Bewusst. Und durch dieses dir nicht ganz Bewusst Sein, trägst du unbedacht und sacht täglich diese Haltung in dein Leben hinein.

Repetierst und pflegst dies Jahrein, Jahraus...

Gehst damit Meditieren, ins Yoga, ins Arbeiten... Und du wunderst dich vielleicht ab und zu, weshalb das in der z.B. Meditation entstandene Gefühl der Verbundenheit nicht länger andauert.

So schlau ist unser Ego :-)



Leben in Balance von Tun & Sein - Das Spirituelle Zentrum Rheinschlucht

15 Ansichten

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon