top of page

Der Weg in die Liebe ist der Weg des Lichts...

Zusammen dürfen wir gehen, den Weg des Lichts gehen.


Und damit wir können gehen, den Weg ins Licht gehen

müssen wir zuerst gehen, ins Licht gehen,

sprich in unser ureigenes Licht Sein, Ursprungsenergie-Bewusstsein Sein hinein gehen,

und dafür bekommen,

ein Gefühl bekommen.


Kannst du fühlen?


Und genau dazu lade ich dich zu meinen Lichtbotschaften ein.


Um zu kommen,

in dieses Licht und in diese Liebe zu kommen,

aus der wir dann können sehen,

das Licht und die Liebe sehen,

die uns in jedem Moment weisen, den Weg weisen.


Den Weg ins Licht weisen.


Da wo wir sind, vorbehaltlos mit uns da sind.

Da wo wir sind, nicht mehr im Hin und Her mit uns selber sind.

Da wo wir sind, völlig frei gelassen sind,

von unseren bisherigen Sichtweisen, die uns oftmals haben gebracht,

an den Rand gebracht.

In die Verzweiflung gebracht.


Und solange wir sind, in innerer Verzweiflung sind,

in einen innern hin und her sind,

werden wir immer spiegeln, dieses innere hin und her spiegeln.


Und so wird sich uns zeigen, auch diese Welt zeigen.


Und wenn wir sind,

Tiefliegend sind,

mit unserem Licht Sein einsseiend da in einem menschlichen Körper seiend auf Erden sind, wird sich zeigen, unser Licht zeigen, in ALLEM zeigen.


Und dadurch werden wir sehen – die wahre Welt sehen

Die Welt sehen, die uns vom Licht, von der Schöpfung, der Quelle im Ursprung gegeben.


Nicht die Welt, die wir Menschen aus Habsucht haben erschaffen.

Die Welt, die aus sich selber kommend, da IST.


Uns alles schenkt, was wir im Ursprung Seiend zutiefst benötigen.


Licht, Liebe aus der heraus unsere Körper, unser Geist, unser Bewusstsein sein, ja unser menschliches Dasein Sein, aus allen Richtungen kommend vollends und rundum genährt wird.


Das ist Entwicklung – Genau das.


Alles andere ist ein Dahin vegetieren.


In Liebe


Karoline


23.11.23







Comments


bottom of page