Das goldene Zeitalter...

Aktualisiert: 28. Mai 2018

Botschaft Montag 6.11.17


Tief gefühlt mit dem Moment Eins-Sein

Aus dem Tiefen

In sich selbst gefühlten

tief, tief in dir liegenden Moment Da-Sein


So, dass du dich selbst aufatmen lassen kannst

Weil du dich nicht mehr übergehst

Weil du Eins

Eins mit dem Tief in dir gefühlten Moment BIST


Nicht mehr nicht EINS BIST

Daher mit dir in ganz verschiedenen Welten und Lebenausrichtungen bist


Denn das Eine ist nicht für das Andere gemacht

Und das Andere ist nicht für das Eine gemacht

Sie sind auch nicht für einander gemacht

Es sind zwei ganz unterschiedliche Welten


Du wolltest vereinen

Diese Welten immer vereinen

Doch du kannst sie nicht vereinen

Du musst dich selbst vereinen


Und das kannst du nur

Wenn du EINS mit Dir BIST


Verstehst du


Wenn du nicht ganz Eins mit dir bist

Dann kannst du gar nichts vereinen

Weil es Nichts zu vereinen gibt


Weil du tief in dir

Ja ganz tief in dir mit dir nicht EINS BIST

Nicht vereint bist


Und dass kommt lediglich daher

Dass du meintest

Du müsstest


Du müsstest noch dies

Du müsstest noch das

Doch es gibt nicht dies und das

Es gibt nur Eins-Sein

Tief mit sich gefühlt Eins-Sein

Mit seinem Innersten Sein Eins-Sein

Nicht mit irgendeinem sein Eins-Sein

Nein, mit seinem Innersten Sein Eins-Sein


Verstehst du


Das ist das Goldene Zeitalter

nach dem du dich sehnst