Das goldene Zeitalter...

Aktualisiert: 28. Mai 2018

Botschaft Montag 6.11.17


Tief gefühlt mit dem Moment Eins-Sein

Aus dem Tiefen

In sich selbst gefühlten

tief, tief in dir liegenden Moment Da-Sein


So, dass du dich selbst aufatmen lassen kannst

Weil du dich nicht mehr übergehst

Weil du Eins

Eins mit dem Tief in dir gefühlten Moment BIST


Nicht mehr nicht EINS BIST

Daher mit dir in ganz verschiedenen Welten und Lebenausrichtungen bist


Denn das Eine ist nicht für das Andere gemacht

Und das Andere ist nicht für das Eine gemacht

Sie sind auch nicht für einander gemacht

Es sind zwei ganz unterschiedliche Welten


Du wolltest vereinen

Diese Welten immer vereinen

Doch du kannst sie nicht vereinen

Du musst dich selbst vereinen


Und das kannst du nur

Wenn du EINS mit Dir BIST


Verstehst du


Wenn du nicht ganz Eins mit dir bist

Dann kannst du gar nichts vereinen

Weil es Nichts zu vereinen gibt


Weil du tief in dir

Ja ganz tief in dir mit dir nicht EINS BIST

Nicht vereint bist


Und dass kommt lediglich daher

Dass du meintest

Du müsstest


Du müsstest noch dies

Du müsstest noch das

Doch es gibt nicht dies und das

Es gibt nur Eins-Sein

Tief mit sich gefühlt Eins-Sein

Mit seinem Innersten Sein Eins-Sein

Nicht mit irgendeinem sein Eins-Sein

Nein, mit seinem Innersten Sein Eins-Sein


Verstehst du


Das ist das Goldene Zeitalter

nach dem du dich sehnst

Nach dem sich alle

Bewusst und unbewusst sehnen


Genau das

Das Innere Vereint-Sein mit seinem ureigensten

tief in sich selbst liegenden Seelensein

Genau das


Und an genau das dürfen wir uns erinnern

In der nächsten Zeit erinnern

Weil es immer deutlicher in uns will Sein

Das ureigenste mit uns in tiefer Verbundenheit Sein

Weil es nicht mehr länger will warten

Auf...

Auf...


Ja, auf was eigentlich warten

Auf deine Bereitschaft endlich die nötigen Schritte zu tun

Die nötigen Schritte vom Aussen nach Innen zu tun


Ja, weil es nicht mehr länger will warten

Bis du

Bis ihr Menschen habt begriffen

Um was es wahrlich geht in dieser Zeit

Um was es wahrlich geht in diesem Leben


Dass es nicht darum geht

Aussen immer fix zu sein

Und Innen nirgend mehr zu sein


Dass es lediglich darum geht

Eins mit der ureigensten Seelenbestimmung zu Sein


Genau das ist das Goldene Zeitaltar

dass in Bälde wird Sein

In euch und durch euch auf dieser Erde wieder wird Sein


Weil ihr gar nicht mehr anders könnt

Wie geeint mit euch selber zu Sein


Versteht ihr


Und wenn ihr noch nicht verstehen wollt

Dann dürft ihr einfach fühlen

Der Tage gut in euch hinein fühlen


Weil es euch ganz konzentriert der Tage

dies auch mit euch selbst fühlen lässt


Eine wunderbare Zeit

Die da gerade IST

Die euch so vollkommen einlädt zu verweilen

Mit euch in eurem ureigensten

Tief in euch gefühlten Da-Sein zu verweilen


Und dies zu atmen

Dies tief in euch fühlend zu atmen

Mit euch so ganz innig selbst zusammen zu Sein


Und ihr werdet in Bälde erlöst Sein

Von euren Gedanken

Von eurem Tun

Von eurer Wichtig Tuerei

Ja von eurer Wichtig Tuerei


Versteht ihr...


In Bälde kommt heraus

Das durch Karoline geschriebene Licht-Botschafts Buch heraus

Über das Leben selbst

Und was Leben wahrlich IST

Aus der Sicht der Liebe IST

Aus der Sicht der Schöpfung IST

Nicht, was Leben aus der Sicht

des heutigen

nicht mit sich

mit seinem innersten Sein

verbundenen Menschen ist


Weil das

ganz einfach nicht Leben IST

Weil das nur Nachahmerei und blinder Gehorsam ist


Versteht ihr


Doch dies werdet ihr vielleicht erst verstehen

durch dieses mit euch Da-Sein

Verbunden-Sein

Tief mit euch Verbunden-Sein

Und aus dieser tief in euch gefühlten Verbundenheit heraus

fühlend jeden Moment eures Lebens werdet Da-Sein


Keine Angst mehr davon habt

dass ihr werdet Obdachlos sein

dass ihr werdet ohne Nahrung sein


Meint ihr denn wirklich

Ja meint ihr denn wirklich

dass die Welt

das Leben so grausam ist


Ja, meint ihr denn wirklich


Was habt ihr für ein Lebensbild

Und schaut euch mal an euer ureigenstes Lebensbild

Da dürft ihr was erkennen

Etwas ganz ganz tief in euch liegendes erkennen

Da dürft ihr fühlen

Fürs erste Mal ganz ganz deutlich hin fühlen

Und ihr könnt wieder aufatmen

Tief tief in euch aufatmen

Weil es so erlösend ist


Hier

Genau hier hinein zu atmen

Hier hinein zu schauen

Und dann mit sich tief gefühlt da drin zu Sein

Und da drin zu bleiben


Versteht ihr


Ich wünsche euch einen gesegneten Tag


Vo Herze

Karoline



Das Goldene Zeitalter...

18 Ansichten

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon