Spiritualität - Bewusstseins-Entwicklung
Sa., 06. Okt. | Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

Spiritualität - Bewusstseins-Entwicklung

Antworten finden - Das wunderbare Wissen in die Praxis umsetzen lernen
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

06. Okt. 2018, 10:30 – 16:30
Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, Station Versam 6, 7104 Versam, Schweiz

Über die Veranstaltung

Wissen hilft uns, unsere Wahrnehmung für das noch Unbekannte zu öffnen. Uns unserer Selbst in einem viel grösseren Ausmaß gewahr werden zu können.

Der Tage hat der Heal Summit, der PSI Onlinekongress mit den weltweit führenden Experten zum Thema Selbstheilung statt gefunden. Mehr Informationen dazu erhälst du hier:

Ein Hauptthema war, was kann ein einzelner Mensch tun, um in einen Zustand vollkommener Balance zu kommen.

Wie kommt ein Mensch in den gefühlten Kontakt mit der Essenz, der Schöpfung der universellen Energie, damit er wieder in Übereinstimmung mit dem Ganzen IST. Gefühlt Verbunden IST. Liebe IST.

Eine Aussage von Dr. Joe Dispenza lautet:

«Es ist eine Zeit in der Geschichte, in der es nicht reicht nur zu wissen,

es ist eine Zeit in der Geschichte um zu wissen wie.»

Wissen wie...

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den Zusammenhängen vom Grobstofflichen und dem Feinstofflichen. Sprich miit dem Erschaffen von Grundbedingungen, welche es uns ermöglichen, als Einheit mit uns Selbst und Allem was IST zu leben.

Die Basis der Grundbedingungen legen wir maasgeblich durch unsere Gewahrwerdung aller Ebenen unseres Seins. Durch unsere Bewusstwerdung, die Heilung von Emotionen, durch spirituelle Praxis usw.

Mit meiner Gabe der Mystagogie, die Kunst, Menschen in das Geheimnis ihres eigenen Lebens, der Welt und zugleich der Schöpfung hineinzuführen, biete ich Hand, um mit der grösseren Ordnung, dem göttlichen Fluss, der Liebe in gefühlten Kontakt zu kommen. Die Grundbedingung um als Einheit mit uns Selbst und Allem was IST zu leben.

Dies beinhaltet:

das Schulen, das Lehren der Fähigkeiten auf welche unter anderem Dr. Joe Dispenza, Eckhart Tolle, Gregg Braden, Marianne Williamson etc. hinweisen ;

• Wirklich präsent Sein.

• Dem göttlichen Fluss zu lauschen.

• Die daraus erscheinenden Möglichkeiten erfahren, an die sie zuvor nie gedacht haben.

• Erfahren was mit einem geschieht, wenn man seine Energie nicht mehr in eine vorhersehbare Zukunft oder eine vertraute Vergangenheit lenkt, sondern mit sich ganz im JETZT, in der gefühlten Verbindung mit der Essenz ist.

• Wie sich dadurch die eigenen WIRKLICHKEIT verändert und sich dadurch die Welt verändert.

Durch die durch mich gesprochenen Lichtbotschaften, können Menschen die gefühlte Verbindung mit der Essenz, der Liebe, der Quelle erfahren und dadurch ganz Gegenwärtig, sprich Präsent Sein. (Damit ist auch die Verbindung mit der Essenz gemeint, welche Eckhart Tolle beschreibt. )

Unsere Kultur, unsere Gewohnheit:

In unserer Gesellschaft haben wir es uns zur Kultur gemacht, über die Dinge zu reden. Dadurch schaffen wir immer auch eine Distanz, sprich eine Trennung zu dem Was IST. D.h. zu uns Selbst, zu dem gefühlten Moment, sprich zu Allem was IST.

Deepak Chopra`s Kommentar dazu:

99% der Menschen denken nicht selbst, sie verwenden die Gedanken anderer Menschen wieder. Ihrer Kultur, ihrer Gesellschaft. Sie leben in einer Art Hypnose, welche sie programmiert und sie sind vorhersehbar programmiert wie Roboter.

Die Lichtbotschaften;

Die durch mich gesprochenen Lichtbotschaften sind immer aus dem JETZT, der gefühlten Präsenz gesprochen.

Aus der Kraft, die aus Allem in jedem Moment neu erwächst.

Dadurch lässt man sich auch auf das Unvorhersehbare ein. Dafür darf man bereit und offen sein. Es ist eine Dimension, welche sich noch ausserhalb unserer gesellschaftlichen Normen befindet.

Leitung: Karoline Steinmann Frey

Zeiten: Jeweils 10.30 - 12.30 & 13.30 - ca.16.30 Uhr

Kosten Seminar: 170.- / Person.

Übernachten: Gerne kannst du in unserer Herberge übernachten. Weitere Informationen

Diese Veranstaltung teilen