Mo., 26. Apr. | Online Webinar

Inneres Muskel - Faszien - Organtraining Online :-)

Den eigenen Körper von innen her neu ansteuern, bewegen und neu verdrahten.

Zeit & Ort

26. Apr., 19:30 – 21:00 MESZ
Online Webinar

Über die Veranstaltung

Inneres Muskel - Faszien - Organtraining Online :-)

Den eigenen Körper von innen her Neu ansteuern, bewegen und Neu verdrahten.

Was uns Menschen in dieser Zeit gerade zugänglich ist und noch wird, ist einfach unglaublich.

Auf einmal bekommen wir einen fühlbaren Bezug, zu unserem ganzen auch körperlichen Innenleben. Und wir beginnen zu lernen, wie wir innere Anspannungen, Verhärtungen von Innen her ansteuern und so bewegen können, dass sich die ganz tiefen inneren Verkrampfungen, Zurückhaltungen ganz einfach lösen können. 

Und dies, ist unmittelbar spürbar auch mit unserem Denken, dem Hirn, und mit unseren inneren Leitsätzen, sprich Lebensleitsätzen gekoppelt, die einem dadurch zutiefst bewusst werden - und unmittelbar gehen lassen. 

Durch diese Art von Innerem Muskel- Faszien- Organtraining, aktivieren wir nicht nur unsere ureigene Lebensenergie, sondern bringen in der Tat, auch ganz viel Bewegung, sprich Durchblutung und neuen Sauerstoff in unser Gewebe. In unsere Muskeln. In unser Blut. In unsere Zellen. Und wir werden wach...

Und spürt ihr, was das uns Menschen ermöglicht?! 🐬

Halleluja….was für eine Freilassung!!!!!!

Rückmeldung:

"Auf einmal konnte ich ganz tiefe, innere Muskelgruppen sozusagen einzeln und von verschiedenen Seiten her innerlich ansteuern und kontrahieren. Und dies so, dass sich dadurch tief liegende Muskelstränge von Kopf bis Fuss einfach lösten. 🙃

Auch die Augäpfel konnte ich ansteuern und vieles mehr.🙏 Ein unglaublich schönes intensives und berührendes Gefühl. Zutiefst lösend, stärkend, gleichzeitig entspannend und vor allem, konnte ich dadurch meine tief in mir liegenden gewohnheitsmässigen Kontraktionen einfach lösen.

Liebe Karoline Gerne möchte ich dir herzlich danken für dieses feinfühlig geführte innere Muskel/Faszien-Training. Das war sehr spannend. Ich konnte gut folgen, spürte die feinen Bewegungen und drückte und zog die verschiedenen Körperzonen im Atemrhythmus zusammen und liess die Entspannung mit unendlichem Genuss und mit grosser Ausdehnung und Gähnmasken zu. Nach einer guten Weile, als wir vor allem im Hals/Nacken und Kieferbereich arbeiteten, fühlte ich in der linken Beckenhälfte wie eine Taubheit. Da lenkte ich meine Aufmerksamkeit vor allem in diesen Bereich und war ziemlich lange damit beschäftigt bis endlich dieser Beckenbereich sich wieder fühlen und weich anmuten liess. Schön war zu beobachten, dass trotzdem auch in der WS die Bewegungen deutlich zu spüren waren. Nach dem Training war ich wunderbar entspannt und reif für die Nachtruhe. Der Körper liess sich sehr gut betten und ich schlief, obwohl ich einen schlechten Traum hatte, weich eingebettet. Diese feinen Muskel/Faszien-Bewegungen können mir für meine Senkungsthemen helfen, das konnte ich gestern deutlich spüren. Bietest du diese Art Training regelmässig an?

Beginn: 19.30 Uhr - ca.  21.00 Uhr

Kosten: 35.- / Pers. ab 4 Pers.  

Ort: Online per Skype

© 2021 Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

 

Karoline Steinmann Frey, 7104 Versam, Schweiz

 

mail@spirituelleszentrum.ch

  • Facebook - Weiß, Kreis,