Universelle Prinzipien der Wahrheit

Je mehr wir uns mit unserer spirituellen Entwicklung beschäftigen, umso mehr kommen wir auch mit universellen Gesetzen in Berührung.

Wir dürfen zu unserer wahren Natur und zur wahren Natur der Wirklichkeit erwachen.

 

Die folgenden sechs Prinzipien befinden sich im Herzen der großen spirituellen Traditionen der Welt und bilden die Grundlage der Kernlehren der Agape-Bewegung. 

 

Wenn diese Prinzipien in unsere tägliche spirituelle Praxis eingebettet und integriert sind, sind sie ein Weg zur Selbstverwirklichung, ein bewusster Zustand der Einheit mit dem Geist.

Der Weg dahin geht über einem selber.

Über die eigene ganzheitliche Auseinandersetzung mit seinem Innern und dem Leben selbst. 

Durch spirituelle Praxis erwerben wir die Fähigkeit, unseren Geist stabil zu halten.

 

Im schauenden Bewusstseinszustand stimmen wir uns auf die Eleganz, Ordnung, Intelligenz, Harmonie, Schönheit und Brillanz des Geistes ein.

 

den Prinzipien,

welche sich im Herzen der großen spirituellen Traditionen der Welt befinden

 

Wenn diese Prinzipien in unsere tägliche spirituelle Praxis eingebettet und integriert sind, sind sie ein Weg zur Selbstverwirklichung, ein bewusster Zustand der Einheit mit dem Geist.

 

Das Geheimnis des Lebens

 

"Die meiste Zeit erleben wir nicht die Wirklichkeit, sondern unsere individuellen Ansichten über sie.

 Wirklichkeit kann nicht analysiert oder mit dem Intellekt erfasst werden, man kann ihr nur in einem erwachten

Gewahrsein begegnen."  

 

 Aus dem Buch; Entscheide dich für die Freiheit. Dr. Michael Beckwith

 

 

Spirituelle Praxis

 

Durch Meditation, Kontemplation, affirmative Gebete, spirituelle Studien und der sinnvollen Auseinandersetzung mit der persönlichen, ganzheitlichen Entwicklung, ist es uns Menschen möglich, in ein Bewusstsein zu wachsen, welches unser Zugang zu immer mehr «Klarsichtigkeit» eröffnet. Dadurch beginnt sich eine völlig neue Welt vor unserem inneren Auge aufzutun. Unsere Einführung in die Wirklichkeit...

Diese Wirklichkeit war die ganze Zeit über schon immer da. Wir haben sie lediglich nicht zur Kenntnis genommen, weil wir uns meist mit Äusserlichkeiten beschäftigt haben.

Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

Das Spirituelle Zentrum Rheinschlucht bietet konkrete Angebote und Raum, um sich mit seiner ganzheitlichen Entwicklung

  und dem Geheimnis des Lebens intensiv auseinander zu setzen. Dadurch zunehmend in gefühlten Kontakt, bzw. in tiefe Verbindung mit der Wirklichkeit zu kommen.

Die Orientierung findet über die Selbstwahrnehmung des eigenen Körpers, dem Feststofflichen, und dem Wahrnehmen der eigenen Energie, Ursprungsenergie, dem Geist, dem Bewusstsein, der Seele, sprich dem Feinstofflichen, statt. Dies alles ist nicht für alle Menschen auf Anhieb wahrnehmbar, kann jedoch für alle Menschen mit etwas Praktizieren selbstverständlich werden. Diese Orientierung ist frei von Ideen, Konstrukten, Gesetzen, Meinungen und religiösen Grenzen.

Im Zentrum steht der einzelne Mensch mit seiner ureigensten Wahrnehmung.

Der Ausbildung dieser Wahrnehmung soll Raum und Gehör gegeben werden, damit sich ein Mensch als das entwickeln kann, wozu er auf Erden gekommen ist.

Absicht und Ausrichtung 

Mit dem Spirituellen Zentrum Rheinschlucht möchten wir den Menschen ein Umfeld zur Verfügung stellen, in dem sie sich mit ihrer sehr feinen inneren Wahrnehmung und Unterscheidungsfähigkeit beschäftigen können.

 

Dies beinhaltet wie bereits beschrieben das eigene körperliche, energetische, emotionale, geistige, seelische Wahrnehmen, sowie das Wahrnehmen vom eigenen Bewusstsein. Im Weiteren auch das Wahrnehmen von noch nicht beschriebenen feinstofflichen Energien, welche im ganzen Raum, auch Umgebungsraum, und im eigenen Feld sind.

 

Von selbst entwickelt sich dadurch der Mensch in seiner Gesamtheit. Körperlich, geistig, seelisch, energetisch...

Voraussetzung für eine solche Auseinandersetzung ist: Wachsen wollen, ohne sich selber durch andere oder durch sich und die eigenen Ansichten begrenzen wollen.

Lernen darf an diesem Ort ein jeder selber.

 

Unterstützt wirst du dabei durch das vor Ort gegenwärtige Bewusstsein. Durch das Feld, das Eigentliche, welches uns Menschen ermöglicht, leichter und schneller in Kontakt mit unserer eigenen Wahrnehmung, unserem Bewusstsein und unserer Spiritualität zu kommen. Im Weiteren werden die aus dem Moment und direkt zu den Anwesenden gesprochenen Lichtbotschaften in der Gruppe, oder in Einzelsitzungen angeboten.

Hier darfst du lernen, aufgrund deiner eigenen Wahrnehmung zu entscheiden und selbstverantwortlich eigene Rückschlüsse daraus zu ziehen. Ganzheitliche, alles einbeziehende Rückschlüsse, die dich in allen Bereichen deines menschlichen Da-Seins weiter führen. 

 

Ich kann euch lehren zu Sein

Mehr kann ich euch nicht lehren

 

Ich kann euch lehren in eurem Innern zu Sein

In eurer Verbundenheit zu Sein

In eurer höchsten Liebe zu Sein

Ich kann euch lehren so auf Erden zu Sein

 

Ich kann euch nicht lehren etwas anderes zu sein

Ich kann euch nur lehren euer Selbst wahr zu nehmen

euer Selbst zu Sein

Euer Hohes Selbst zu Sein

Identifikationen zu lassen

sonst kannst du nicht in deinem geliebten Sein sein

Wir freuen uns auf dein Kommen.

 

Entscheide dich für die Freiheit.

Dieses Buch von Dr. Michael Beckwith, einer der grossen spirituellen Lehrer unserer Zeit, können wir dir für deine persönliche Studienzeit empfehlen.

 

 

"Seid stark, wachsam und demütig"

so soll es Buddha seinen Mönchen und den später hinzugekommenen Nonnen, gesagt haben.

 

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon