Bewusstseins-Kino

Verändere dein Bewusstsein. Verändere deinen Körper. Verändere dein Leben.

"Das Aufscheinen der Gegenwärtigkeit ist das was geschehen muss. 

Und zwar Jetzt.

Die Menschheit ist bereit dafür, du bist bereit dafür...*" 

 

Bewusstseins-Kino​

Wissen hilft uns, unsere Sichtweisen zu weiten und für andere Informationen empfänglich und offen zu werden.

 

Schon lange spricht man über Gesundheit - Heilung - Bewusstseinswandel…und wir dürfen Teil davon sein.

 

Die Erforschung der unglaublichen Fähigkeiten unseres Mensch Seins, wie z.B. unseres Körpers, sich in kurzer Zeit komplett selbst zu heilen, ermöglicht uns Menschen selbstverantwortlich unser Leben zu leben.

 

Mit unserem Bewusstseins-Kino möchten wir auf das Wissen, das in uns Menschen seit jeher schlummert, aufmerksam machen. In dafür ausgewählten Filmen werden wir Themen wie Spiritualität, Bewusstsein, Selbstheilung, Meditation, Energie Medizin usw. intensiv nach gehen. Gemeinsam schauen wir dadurch unter die so genannte Oberfläche. In die in allem liegende Essenz. Und wir schauen auch hinter das Symptom Krankheit. Mit diesen Informationen gehen wir tief unter die Ansichten von dem, was heute noch so gängig unter den Begriffen Gesundheit, Heilung und Bewusstsein verstanden und gelebt wird.

 

Informationen helfen uns einerseits zu wissen, wieso wir z.B. krank, depressiv oder was auch immer sind. Welche Krankheiten etc. wir genau haben. Weisheit ist es aber, zu wissen, wie man sich davon befreit, wie man heilt.

 

 

Wir begannen unser Bewusstseins-Kino mit dem Film HEAL

Die Dokumentation der Regisseurin Kelly Noonan Gores nahm uns mit auf eine wissenschaftliche und spirituelle Reise, auf der wir entdeckten, dass unsere Gedanken, Überzeugungen und Emotionen einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit haben und wir die Fähigkeit besitzen, zu heilen.

 

Dieser Film verlieh dem Zuschauer ein neues Verständnis der wundersamen Natur des menschlichen Körpers und den außergewöhnlichen Heilungskräfte in jedem von uns.

 

Auf diesen Film aufbauend, werden wir die jeweiligen Filmdokumentationen der einzelnen HEAL-Summit 2018  Referenten vorführen.

 

Im weiteren werden wir auch dem aktuellen Zeitthema entsprechende Filme und Dokumentationen vorführen,

bzw. solche direkt auf dieser Seite veröffentlichen.

Austausch und Fragen sind nach den Filmvorführungen willkommen!

Termine vor Ort & Online

 

Das Bewusstseins-Kino findet jeweils an einem Freitag von

19.30 Uhr - 21.30 Uhr

statt.

 

Für die genauen Daten und Filmhinweise siehe Terminkalender:

Preise​

Unkostenbeitrag:

CHF 10.- pro Person.

 

Die vorgekommenen und die nächsten Referenten

 

Michael Bernard Beckwith     &     Rob Wergin

 

Alles ist miteinander verbunden...Tom Chi

 

Ganz viele, alles einbeziehende Informationen, sind derzeit in Englisch gesprochen. Auch wenn ihr meint Englisch nicht verstehen zu können, so habt ihr durch das Zuhören die Möglichkeit, das Wesentliche zu erfahren. Macht es wie die Kinder.

His name is Tom Chi — one of the smartest men in America.

Tom was one of the co-founders of Google X, Google’s think tank that’s working on everything from providing free wifi across the planet, to self-driving cars. In fact, Tom was responsible for the first Google Glass prototype.

But beyond that, Tom is also a philosopher and an incredible teacher in his own right.

His message he had for humanity, this is what he had to say:

The talk went viral and has gotten 4.5 million views on Facebook. 

  

 

Wieso ist Bewusstsein und Präsenz überhaupt wichtig?

Vergiss deine Lebensumstände für ein Weilchen und schenke deinem Leben Aufmerksamkeit.
Deine Lebensumstände sind nur in der Zeit existent und an dein Denken gebunden. Dein Leben spielt sich im JETZT ab. 

Die Abwesenheit vom Leben

Die Abwesenheit vom Leben: Das ist der übliche Zustand, in dem die meisten Menschen ihre Tage verbringen. Anstatt die Fülle des Lebens zu geniessen, verbringen sie ihre Zeit in ihrem Kopf – mit Gedanken, die sich vor allem um die Zukunft oder Vergangenheit drehen.

Mit der Zeit erzeugt dieser Zustand der Abwesenheit jedoch das Gefühl von Sinnlosigkeit im Leben!
Dauernd glauben wir auf irgendetwas hinarbeiten und etwas erreichen zu müssen. 

Auf Dauer ist dieser Zustand für die Menschen erschöpfend, frustrierend und leidvoll!

Dennoch haben wir es uns als Spezies angewöhnt, so zu leben… Dies ist unser momentanes Evolutionslevel.

Das Problem ist, dass wir auf dieser Stufe unserer Evolution in dieser Natur nicht mehr lange überleben werden. Als Spezies wurden wir destruktiv, zerstörerisch. Die Bewusstseinsebene, auf der wir uns heute befinden ist am Ende ihrer Nützlichkeit angekommen. Zeichen dafür gibt es unzählige und sie sind für jeden unübersehbar. Das Leben selbst überfordert uns und wir sind an einem Punkt angekommen, an dem unser Denken uns nicht mehr weiterbringt."

Was Eckhart Tolle* dazu sagt, erfährst du in diesem Videokurs.

ET_Video2.jpg

© 2018 by Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, 7104 Versam, Schweiz, mail@spirituelleszentrum.ch

 Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon